PD Dr. Karin Orth


Freiburg

Engagement im Netzwerk

Zusammen mit Mirjam Müller gehöre ich der AG an, die für Interessierte und neue Mitglieder zuständig ist, und nehme zudem regelmäßig an den Bundestreffen und den Treffen der Regionalgruppe Rhein-Main teil.

Schwerpunkte

  • Einzelcoaching für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • Erfolgreich und zufrieden promovieren
  • Forschungssupervision Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften
  • Krisen im Forschungsprozess und ihre Überwindung
  • Biografische und berufliche Standortbestimmung
  • Kompetenzbilanz
  • Zielgruppe: Forschend tätige Menschen

Qualifikationen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Promovierte Historikerin und Privatdozentin an der Universität Freiburg
  • 25 Jahre Berufserfahrung in Forschung und Lehre, Wissenschaftsmanagement und Beratung
  • Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftsgeschichte; Forschungsförderung und Forschungspolitik; Nationalsozialismus und Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts; Biografieforschung; „Kriegskinder“; Sozialgeschichte des 19. Jahrhunderts; Oral History
  • Zahlreiche Publikationen und Vorträge
  • Zertifiziertes Zusatzstudium „Coaching und Beratung“ an der „Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung“ der Freiburger Hochschulen nach den Grundsätzen der Pedaktik® (Didaktik der Persönlichkeitsbildung für die Führungskräfteentwicklung)
  • Zertifizierte Ausbildung zum Guided Autobiography Instructor/Birren Center for Guided Autobiography and Life Review, University of Southern California
  • Ausbildung und ehrenamtliche Tätigkeit als Krisenbegleiterin beim „Arbeitskreis Leben (AKL)“, Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg
  • Weiterbildungen in Person-zentrierter Gesprächsführung und in Moreno-Pädagogik/Psychodrama
  • Lehraufträge „Coaching“ sowie „Biografiearbeit“ an der Universität Stuttgart, der Freiburger Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung sowie an der PH Freiburg
  • Berufsbegleitende Supervision im Michael-Balint-Institut, Hamburg, sowie bei Gisela Hogeback, Freiburg

Beratungsansatz

Unter Coaching verstehe ich eine Form der zielorientierten Beratung und Begleitung in Klärungsprozessen und Orientierungsphasen, wobei die/der Einzelne mit ihrem/seinem Anliegen im Mittelpunkt steht. Coaching beruht auf den Prinzipien Empathie und Wertschätzung, Professionalität, Vertrauen und Vertraulichkeit.

Beratungssprachen

  • Deutsch
  • Englisch